• Zielgruppen
  • Suche
 

Besondere Lehrformen

Während des gesamten Studienablaufes ist ein intensiver Praxisbezug gegeben

Im Rahmen der Exkursion wird die Brücke zwischen theoretischen, modellhaften Darstellungen und Befunden der landschaftlichen Realität geschlagen, die im Zuge des Studienprojektes und des Forschungsorientierten Projektes durch selbstständige Arbeiten konsolidiert und tragfähig wird.
In zahlreichen Modulen wird den Studierenden so Gelände-, Labor- und Computerpraxis vermittelt.
Die bestenfalls an ein Berufspraktikum angebundene Masterarbeit komplettiert das Studium.

Exkursionen und Studienprojekte

Unter den folgenden Links finden Sie Beispiele aus den beteiligten Instituten:

Praktikum

Das Modul 'Berufspraktikum' beinhaltet eine mindestens 9-wöchige, fachlich einschlägige Tätigkeit, die von den Studierenden während der gesamten Studienzeit absolviert werden kann. Dieses Vollzeit-Praktikum findet in studiengangsnahen Firmen und Institutionen außerhalb der Universität statt und lässt sich gut in einer der vorlesungsfreien Zeiten unterbringen.