• Zielgruppen
  • Suche
 

Willkommen bei den Landschaftswissenschaften

Ökosystemare Prozesse in der Landschaft verstehen

Umweltschutz, Ressourcennutzung und Ressourcenschutz erfordern die Erfassung
und Bewältigung unterschiedlicher Fragestellungen, Flexibilität in der Anwendung
geeigneter Methoden und Kreativität in der Entwicklung von Problemlösungsstrategien.

Unter Überwindung der traditionellen Fachgrenzen wird Ihnen im Masterstudiengang Landschaftswissenschaften ein universelles systemtheoretisches Verständnis vermittelt.
Auf dieser Basis erlernen Sie, Prozesse in der Landschaft zu analysieren und zu modellieren, um daraus Lösungen für aktuelle Nutzungs- und Umweltprobleme sowie Konzepte für zukünftige Managementstrategien zu entwickeln.